(gültig für Bestellungen in unserem Onlineshop – nicht für Buchungen der Band oder sonstigen Dienstleistungen)

1. Geltung

(1) Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen sich auf unsere Angebote, Verkäufe, Lieferungen und Leistungen, die zwischen uns und Verbrauchern oder Unternehmen stattfinden. Durch die erstmalige Zusendung, spätestens mit der Entgegennahme unsere Lieferung und Leistungen gelten unsere Geschäftsbedingungen als angenommen und gelten auch für sämtliche Folgeaufträge. Geschäfts- oder Einkaufsbedingungen des Käufers oder Auftraggebers sind nur wirksam, wenn wir sie für den jeweiligen Vertragsschluss schriftlich anerkennen.

(2) Als Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person zu bezeichnen, die Rechtsgeschäfte zu Zwecken abschließt, die hauptsächlich weder ihrer selbstständig beruflichen oder gewerblichen Beschäftigung zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Vertragsabschluss

(1) Die in der Kategorie “Shop” enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.

(2) Der Kunde kann das Angebot über das Online-Bestellformular in der Kategorie Shop auf der Website abgeben. Dabei gibt der Kunde, die ausgewählte Waren durch Kennzeichnung mit einem Haken an. Durch absenden der Bestellanfrage gibt der Kunde ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die vorher markierte Ware ab.

(3) Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden innerhalb von fünf Tagen annehmen, indem er dem Kunden eine schriftliche Auftragsbestätigung (E-Mail) übermittelt, wobei insoweit der Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden maßgeblich ist, oder indem er den Kunden nach Abgabe von dessen Bestellung zur Zahlung auffordert. Der Vertrag kommt dann zustande, indem eine dieser beiden Alternativen eintritt.

Nimmt der Verkäufer das Angebot des Kunden innerhalb der angegebenen Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist.

(4) Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

(5) Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können.

3. Zahlung

(1) Als Zahlungsmethoden bieten wir die in der Kategorie Shop angegebene Zahlungsweisen an. Kunden haben die Wahl zwischen Überweisung und Paypal. Bei Zahlung per Überweisung, ist der Kunde verpflichtet, unverzüglich nach Vertragsabschluss der Erstattung des Kaufpreises nachzukommen. Bei Zahlung mittels PayPal erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full.

(2) Nach Bestellabschluss erhält der Kunde eine separate E-Mail mit Überweisungsdaten, Preis sowie dem Verwendungszweck. Bei Adressänderung hat der Kunde uns eine separate E-Mail oder im Hinweisfeld im Kontaktformular, mit der gültigen Rechnungs- und Lieferadresse zu senden.

(3) Der Kaufpreis ist ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungszugang zu bezahlen.

4. Mehrwertsteuer / Kleinunternehmer-Regelung / Preise

Die angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten 3,-€. Gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus).

5. Lieferung und Versandkosten

(1) In der Regel haben wir die Artikel vorrätig. Daraus folgt, dass die Lieferung innerhalb von 2 – 5 Tagen, spätestens innerhalb von 10 Tagen erfolgt. Trifft das Fristende auf einen Sonnabend, Sonntag oder auf einen gesetzlichen Feiertag, der am Lieferort gilt, verschiebt sich dieses auf den nächsten Werktag.

(2) Besteht der Fall, dass ein Produkt nicht lieferbar ist, werden die Kunden unverzüglich darüber informiert.

(3) Der Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Lieferungen in weitere EU-Länder oder ins Ausland sind nicht möglich.

(4) Wir verzichten auf die Erhebung der Versandkosten nach Gewicht. Stattdessen berechnen wir 3,- € Versandkosten auf alle Produkte.

(5) Ein versicherter Versand ist nicht möglich.

(6) Rücksendekosten trägt der Kunde/Käufer selbst.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Lieferung bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bis dahin sind unsere Kunden nicht berechtigt, die Leistung zu verpfänden oder zur Sicherheit zu übereignen.

7. Mängel

(1) Sollte die Ware Schäden oder Mängel aufzeigen, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung.

(2) Bei Transportschäden haben die Kunden bei dem zuständigen Versanddienstleiter/Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer in Kenntnis zu setzen.

(3) Offensichtliche Mängel sind innerhalb einer Ausschlussfrist von einem Monat anzuzeigen.

8. Haftung

(1) Die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen ist ausgeschlossen, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten oder Garantien betreffen oder Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz begründen.

(2) Wir übernehmen keine Haftung für die Funktionsfähigkeit von Datennetzen, Servern oder Datenleitungen und die ständige Verfügbarkeit des Online-Shops.

9. Widerrufsrecht

(1) Innerhalb von 14 Tagen haben die Kunden das Recht, ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt ab dem Tag, 14 Tage und beginnt zu laufen, sobald die vom Kunden benannte dritte Person, welche nicht der Lieferant ist, die Ware erhalten haben.

(2) Um das Widerrufsrecht geltend zu machen, müssen Sie uns (Chamelëon, c/o Thomas Nippa, Dürerstraße 23, 75446 Wiernsheim, Tel: 0176 84644034, E-Mail: info@nullchameleon-band.com) eine eindeutige Erklärung (Brief oder E-Mail) zu Ihrem Entschluss richten.

10. Widerrufsfolgen

(1) Nach Erhalt des Widerrufs, verpflichten wir uns, innerhalb der Frist von 14 Tagen alle erhaltenen Zahlungen einschließlich der Versandkosten zurückzuerstatten (ausgeschlossen sind Kosten, die über den von uns angebotenen Standardversand hinausgehen). Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

(2) Wir behalten uns das Recht vor, die Rückzahlung zu verweigern, bis die Ware wieder bei uns eingetroffen ist.

(3) Mit Nutzung des Widerrufsrechts verpflichten Sie sich, die Ware innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über Ihr Vorhaben unterrichtet haben, zurückzuschicken. Findet der Warenversand vor dem Ablauf der Frist statt, gilt diese Bedingung als erfüllt. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

11. Anzuwendendes Recht, Gerichtsstand, Erfüllungsort

Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen uns und dem Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme des UN-Kaufrechts (CISG). Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Wiernsheim.

12. Urheberrecht

Die Bilder, Texte und grafischen Gestaltungen auf der Website sind urheberrechtlich geschützt. Diese dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen vervielfältigt oder verwendet werden.

13. Schlussbestimmungen

Sollten sich einzelne Bestimmungen des auf der Grundlage unserer AGB mit unseren Kunden geschlossenen Vertrags als unwirksam erweisen, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.